Erleben beim Fally

Bucklige Welt, Wiener Alpen? Wenn Urlaub für Sie heißt: Ausschlafen, ausspannen, gut essen – im Winter vielleicht skifahren, die Gegend genießen und möglichst wenig planen müssen? Dann sind Sie beim Fally richtig!

Winter

Die Bucklige Welt ist zu jeder Jahreszeit ein Traum, aber so eine Schneedecke lässt die sanften Hügel aussehen wie eine Schale voller Kokosbusserl… Mit ein bisschen Glück haben wir Schnee bis zum Haus, dann schnallen Sie am besten die Schneeschuhe an und erkunden das Wintermärchen zu Fuß! Sonst ist es nicht weit nach Mönichkirchen-Mariensee oder auf den Hirschenkogel am Semmering zum Skifahren oder Langlaufen. Auch das Stuhleck gehört zu den Wiener Alpen und herrliche weite Pisten laden zum Carven ein. Zurück beim Fally wärmen Sie sich in unserer Infrarotkabine auf oder mit unserem köstlichen, hausgemachten Punsch. Oder beides.

Frühling

Für viele von uns ist wohl der Frühling die schönste Jahreszeit: Die Natur erwacht zu neuem Leben, alles sprießt und grünt. Besonders zu empfehlen ist dann ein Ausflug zur alten Kirschbaumallee hinter Schloß Steyersberg. Aber auch Apfelbäume und Kastanien blühen prächtig und laden zur Naturbeobachtung ein. Vom Fally sind es bloß wenige Kliometer bis zum berühmten Türkensturz, wo Sie  den Ausblick von der Ruine in die Wiener Alpen genießen sollten – ein echtes Erlebnis. Wenn das Wetter passt, macht unser Chef Franz einen seiner wunderbaren Blütensirupe – nach einem Familienrezept von der Urli-Oma. Unser Tipp: Unbedingt probieren, das ist Naturgenuss pur auf der ganzen Linie.

Sommer

Die herrlichen Hügel der Buckligen Welt laden zum Spazieren und Wandern ein, die Wexl-Trails sorgen für Adrenalinschübe und am Schneeberg schnuppern Sie echte Wiener Alpenluft. Beim Festival „Harriet & Friends“ auf der Burg Feistritz tanken Sie Kultur, im Freibad in Kirchberg finden Sie Abkühlung an besonders warmen Tagen. Ihnen ist einfach nur nach „Seele baumeln lassen„? Es gibt im Umkreis vom Fally ein paar wunderbare Kraftplätze, die zeigen wir Ihnen gern! Und sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, empfehlen wir einen Besuch in der Therme Linsberg, oder Sie holen sich einfach ein gutes Buch aus unserer Fally-Bibliothek! So geht Urlaub.

Herbst

Der Herbst verwandelt die Bucklige Welt in eine Symphonie aus Rot und Rosttönen, Ocker und Gelb. Dann  heisst es: Wanderschuhe aus- und Jause einpacken, los geht’s … Laden Sie unbedingt den Akku Ihrer Kamera auf und stecken Sie am besten eine extra Speicherkarte ein – die Wiener Alpen bieten grandiose Fotomotive! Den Ödenkirchnerweg können Sie direkt vom Fally weg gehen. Ob Sie westwärts oder ostwärts losziehen, es finden sich überall in der Gegend Mostschenken für eine gemütliche Rast – und beim Fally „daheim“ gibt es mit etwas Glück frisches Wild, das Franz selbst erlegt hat. Mehr Bio geht nicht.

Zimmer Anfragen

Wenn wir können, erfüllen wir gerne Ihre Wünsche. Aus diesem Grund kümmern wir uns persönlich um die Zimmerbelegung. Für Ihren Urlaubswunsch schicken Sie uns daher bitte Ihre Anfrage über dieses Formular oder  kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 2629 7205. Wir freuen uns! Ihre Gastgeber, Gitti und Franz Fally